Safestick

Safestick?

 

Jeder hundehalter kennt es, hat es selbst schon einmal getan oder gesehen, das Stöckchen werfen aber kennt ihr auch das risiko dahinter?
Euer Hund macht sich dadurch die Zähne kaputt oder kann sich sogar im schlimmsten fall das Zahnfleisch verletzen indem er sich einen Splitter einzieht.
Ein kleines Stückholz kann auch im Rachen stecken bleiben, bemerkt man dies nicht schnell genug kann es zum ersticken führen.
Das schlimmste jedoch ist der Stock bleibt senkrecht stecken und der geliebte Hund springt darauf zu und rammt sich den Stock in den Körper.

Ich gehöre jetzt nicht zur Fraktion die total gegen Stöckchen sind, wenn Madox mal kurz mit einem Spielt ist das ok oder auch wenn man ihn ins Wasser wirft finde ich es auch noch in Ordnung solange ich einfach auf meinen Hund aufpasse und die Gefahr einschätzen kann.

Aber all die oben genannten Situationen können und sind auch schon passiert also was tut man wenn der Hund wirklich verrückt nach Stöcken ist? Von einer Freundin habe ich von diesem komisches Gummiartigen Ding erfahren dem Safestick.
Was verspricht der Safestick?

  • Sicherer Apportierstock, ohne Verletzungsgefahren
  • Wurf- und Bringspielzeug für drinnen und draußen
  • Robust
  • Biegsam und flexibel
  • Zahnfreundlich
  • Ermöglicht weite Würfe
  • Schwimmfähig
  • Knallige Farben
  • Material: Kunststoff

Jedoch ist hier darauf hinzuweisen das es kein Kauspielzeug ist auf den euer Hund den lieben lagen Tag rum kauen sollte, denn sollte euer Vierbeiner hier große Teile abbeißen und verschlucken kann auch hier die Gesundheit des Hundes gefährdet werden.

 

Als ich ihn das erste mal sah war mein erster Gedanke es sieht aus wie ein D***o, aber weit gefehlt hier hat man eine Art Gummi Stock. Der Savestick macht weder die Zähne kaputt noch besteht die Gefahr sich eine andere Verletzung zuzuziehen. Auch für Spaß am Wasser ist er geeignet da er Schwimmt. Lustig sieht es auf alle fälle aus und es macht doch viel mehr spaß daran zu zerren als an einem Stock der wo splittert.

 

Ob man sich so etwas zu legt muss natürlich jeder selbst entscheiden an sich finde ich es eine gute Idee und eine super Alternative zum herkömmlichen Stöckchen werfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*